kölsche schimpfwörter


wenn mir kölsche schänge, - dann dun mer dat met vill hätz un jeföhl!

oder auf hochdeutsch ausgedrückt: wenn wir kölner mal so richtig dampf ablassen wollen, dann schimpfen wir zwar wie alle anderen menschen auch, doch unser schöpfer hat uns die jute jabe jottes mit in die wieje jeleecht, dabei letztlich nie jemanden zu beleidigen, sondern beim schimpfen und fluchen stets mit feingefühl und herz vorzugehen.

um alle, aber auch wirklich alle schimpfwörter unserer süffisanten sprache aufzuzählen und zu erläutern, müsste man sicher ein mehrbändiges lexikon anfertigen. also will ich mich hier auf einige der schönsten und einige der kölschen kraftausdrücke beschränken, die leider immer mehr in vergessenheit geraten. wem hin und wieder danach sein sollte, ens kräftisch op de trumm ze kloppe, möge hier weiterlesen. diejenigen jedoch, welche dies einfach nur primitiv finden, sollten diese seite nun verlassen und für immer schweigen! 

schänge op kölsch,    ävver esu richtisch!

 do ... !

damit gemeint ist ...

 aaschkröffer!  ein schleimer, der anderen in den hintern kriecht
 ähzezäller!  ein geizhals oder ein pingeliger mensch
 avjeleckte heringsstetz!  eine aalglatte oder suspekte person
 bettdresser!  ein feiger mensch
 blötschkopp!  eine stumpfsinnige person
 botzedresser!  ein hosenscheißer oder feigling
 büggelschnigger!  ein wucherer
 drüjje pitter!  ein humorloser mann oder einer mit sehr trockenem humor
 hungksfott!  ein arschloch
 hüüldröpp!  eine heulsuse
 fiese möpp!  ein gemeiner hund
 fisternölles!  ein verheirateter mann mit außerehelichem verhältnis
 föttchesföhler!  ein pograpscher, der seine finger nicht bei sich halten kann
 fressklötsch!  ein nimmersatter vielfraß
 höppemötzje!  eine nicht ernst zu nehmende person
 kniesbüggel!  ein geizkragen, - siehe auch: ähzezäller, mömmesfresser
 krötsch!  eine gleichermaßen kränkelnde wie wehleidige person
 lötschendötsch!  ein dummkopf
 mömmesfresser!  ein mensch, der vor lauter geiz seine nasenpopel verzehrt  
 muuzekopp!  eine person mit schlechter laune
 nöttelefönes!  ein nörgler, der an allem etwas auszusetzen hat
 rievkoochejeseech!  ein einem reibekuchen ähnelndes gesicht voller pickel
 rüffje!  eine frau mit ständig wechselnden geschlechtspartnern
 sabbelschnüss!  ein schwätzer, der sein gehirn nicht eingeschaltetet hat
 sackjeseech!  ein mensch mit aufgequollenem gesicht
 schreckschruuv!  eine zänkige, hässliche und meist bösartige ältere frau 
 schwaadschnüss!  ein schwätzer, der alles weitererzählt
 schwaadlapp!  ein sprücheklopfender schwätzer
 strunzbüggel!  ein angeber
 suffühl!  ein säufer
 tütenüggel!  ein unreifer mann, also ein waschlappen
 widderlich freese!  eine abscheuliche person
 windbüggel!  ein sich nach dem wind drehender schaumschläger

un och unsere jecke tünnes es      jo nur ne fiese mömmesfresser!


| zurück zum inhalt |