kölsche weihnacht



 


kölsche weihnacht, - das bezieht sich für viele bürger unserer stadt nicht   nur  auf die festtage selbst, sondern auch auf die wochen davor,
denn
die adventszeit bringt licht in diese dunklen tage und unsere herzen. es kommt  nur darauf an,  dieses licht auch herein zu lassen. und hier im heiligen köln tut die musik das ihrige dazu. es gibt viele wunderschöne kölsche weihnachtslieder, z.b. von den paveiern, den bläck fööss, monika kampmann, hans knipp, den porzer sankt-josef-sängern oder auch von den pänz der katholischen hauptschule großer griechenmarkt, um nur einige wenige zu nennen.     


 
koelsche_weihnacht_5_ausschnitt.jpg (29585 Byte)          koelsche_weihnacht_9_ausschnitt.jpg (30988 Byte)

          vor st. maria im kapitol ...                         weihnachtliches kölnpanorama ...

                                                                           
  diese beiden bilder aus der feder der kölner malerin  gerda laufenberg sind cover-ausschnitte der musik-cds "kölsche weihnacht"  5 und 9, - mit das beste, was köln musikalisch in dieser besinnlichen zeit zu bieten hat.


   die kölner weihnachtsmärkte 

anfangs gab es nur den auf dem neumarkt. inzwischen sind noch knapp zehn weitere hinzugekommen. und auf allen duftet es so herrlich lecker nach kastanien,  gebratenen äpfeln, marzipan und glühwein. und es riecht so schön nach christkind, nach frieden und nach einer ziemlich frohen botschaft.  

weihnachtsmarkt_am_alter_markt.jpg (6774 Byte)

weihnachtsmarkt_am_dom1.jpg

weihnachtsmarkt_am_rudolfplatz.jpg (11625 Byte)

   am alter markt ...       am dom ...   am rudolfplatz ...

nicht jedem liegt der kommerzielle weihnachtstrubel, und manch einer zieht sich in diesen stillen nächten vielleicht lieber freiwillig  zurück wie zum beispiel hier der kleine schneemann.

xmastree12.gif (11590 Byte)  weihnatchselch.gif (4423 Byte)   xmastree12.gif (11590 Byte)    xmas-juggler.gif (13334 Byte)   xmastree12.gif (11590 Byte) xmastree12.gif (11590 Byte)  xmastree12.gif (11590 Byte)

       weihnachten im königsforst ...


andere hingegen verbringen die kölsche weihnacht ziemlich unfreiwillig in einsamer abgeschiedenheit, - und doch mitten unter uns in unserer stadt, unsagbar weit weg vom jedem stern der hoffnung und ganz weit weg wohl auch von der botschaft des evangeliums.   gerade in den tagen vor weihnachten stelle ich mir und euch die frage, ob dies so bleiben muss?!


berber01.jpg (46953 Byte)

weihnachten unter einer kölner rheinbrücke


und was wäre die kölsche weihnacht ohne unsere heiligen drei könige?! im kapitel "der kölner dom" habe ich ja schon einiges dazu geschrieben. spätestens ab dem 6. januar eines jeden jahres ist dieses unser erstes dreigestirn in jeder der vielen krippen zu bewundern. 


drei_könige_vers.jpg (33034 Byte)

(aus: "mer kann et och en rümcher sage" -  akademie för uns kölsche sproch - j.p. bachem-verlag köln - isbn 3-7617-1425-x ,
original-zeichnung in schwarz-weiß von falko honnen, jedoch nachträglich von mir koloriert von mir mit original faber-castell-buntstiften)

die heiligen drei könige bei ihrem einzug in köln

nicht jeder versteht unsere "kölsche sproch". deshalb übersetze ich den obigen vierzeiler für alle nichtkölner einmal ins hochdeutsche:

den stern zu suchen macht euch auf,
dann kommt auch ihr vielleicht darauf,
dass auch zufriedenheit und glück
begleiten uns des wegs ein stück.


zu den heiligen drei königen abschließend noch eine ziemlich fröhliche weihnachtskomposition in bunt von uli stein. - er ist zwar kein kölner, vom humor her könnte er aber einer sein:


uli_stein_3_koenige.jpg (66884 Byte)

mer kummen us dem morjenland ...


| zurück zum inhalt |